Sonntag, 2. August 2009

Reisetagebuch

Wer reist, hat viel zu erzählen...damit man die wichtigsten Dinge nicht vergißt, gibt es Reisetagebücher.
Ich habe eins gemacht in zartblau und dem Designerpapier "Washington Apple" aus dem Minikatalog von Stampin Up.
Im Innenteil ist Platz für Postkarten, Andenken und mehr. Auf der rechten Seite sind Blätter für Notizen eingefügt und natürlich darf der Stift zum schreiben nicht fehlen:









Ein nützliches Geschenk für alle, die noch verreisen wollen.



Bis morgen

Kommentare:

Kwebbel hat gesagt…

Hi Ilona,
das Reisetagebuch ist echt hübsch geworden und die Idee ist wieder einmal super!
LG
Susanne

Melanie Arnold hat gesagt…

Hallo

Das Tagebuch ist wunderschön geworden.
LG
Melanie

Diana hat gesagt…

Wow, was für eine tolle Idee. Das muss ich mir mal merken.
Wird es dazu auch einen Workshop geben?
Schöne Grüße
Diana

Anonym hat gesagt…

Hallo!
Super Idee, sieht echt Klasse aus. An einem Workshop hätte ich auch Interesse!
Liebe Grüße
Stephanie

AndreaG hat gesagt…

Das ist ja toll geworden!!!
Gefällt mir supergut!
Grüße aus dem Ländle von
Andrea