Freitag, 7. August 2009

Anleitung für die schönste Blume ....

Diese Schachtel habe ich nach der Gratisvorlage (einfach anfordern) vom Stempelcafe gemacht und nur anders dekoriert.
Am 16. August öffnet das Stempelcafe die Türen und läßt alle, die sich angemeldet haben,und die Formalitäten erledigt haben, hinein.
Wir haben 10 Workshops für Euch vorbereitet, mit Schritt für Schritt Anleitungen, vielen Fotos und im PDF Format. So könnt Ihr immer wieder alles nacharbeiten. Natürlich haben wir nur aktuelle, in Deutschland erhältliche Stampin Up Produkte verwendet und alle Maße in Zentimeter angegeben.
Die Workshops beinhalten Karten, Schachteln, Verpackungen, Minialben und vieles mehr. Es wird sicher für jeden etwas dabeisein. Außerdem gibt es Verlosungen und einiges mehr.....Ihr dürft gespannt sein!
Wir freuen uns sehr, wenn Ihr dabei seid. Also meldet Euch an im Stempelcafe!






Und hier die Anleitung für die wunderschönen Blumen:

Mit dem Muschelkreisstanzer einen Kreis ausstanzen.



Mit einem Schwämmchen werden die Ränder eingefärbt. Hier habe ich kürbisgelbes Papier und ein kürbisgelbes Stempelkissen genommen:



Danch werden die Ränder nach jeder zweiten "Welle" etwas eingeschnitten:




Die Blume aus eine weiche Unterlage legen und mit einem abgerundeten Stift prägen, dh. das Papier wird etwas eingedrückt. So entsteht eine Tiefe.




dann umdrehen und einen passenden Knopf (Katalog S. 81)aufkleben. Ich habe noch einen Leinenfaden (Katalog S. 80) durchgefädelt.

Und weil es so schön schnell ging, habe ich gleich gaaanz viele gemacht.



Bis morgen

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Ilona,
danke schön für die genaue Anleitung, wie man ein Blümerl selbst machen kann, DANKE!
LG aus Bayern, Margit

Anja`s Bastelbude hat gesagt…

Wiedereinmal eine tolle Idee,die Farben gefallen mir sehr gut.
Liebe Grüße,Anja

cleo hat gesagt…

das ist ja eine schöne Blüte, danke für die Anleitung!