Donnerstag, 25. März 2010

Anleitung für eine Blüte

Sie sehen so leicht aus und die frischen Farben passen perfekt zum Frühling.
Das Papier stammt aus dem neuen Designerpapier Sortiment aus dem Minikatalog.
Mit der Blütenstanze von Stampin Up werden mehrere Blüten ausgestanzt und jedes Blatt in der Blütenmitte gefaltet. Dann mehrere Blüten aufeinanderlegen, ein Loch durchstechen und mit einem silbernen Brad zusammenfassen.
Dann mit einem 3 d Pad am Zweig befestigen:

Unten links eine Blüte mit 3 Stanzteilen und unten rechts habe ich 5 genommen.










In Natura sieht es umwerfend aus....

Morgen gibt es neue Info´s zum Stempelcafe....also schaut wieder vorbei

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Hallo Ilona,
die Blüten gefallen mir sehr gut. Vielen Dank für die tolle Idee.
LG Ines

Susanne hat gesagt…

Hallo Ilona,
total süß die Blume!
LG
Susanne